Home | english  | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT
Mitarbeiterbild von Hansjörg Kutterer

Prof. Dr.-Ing. habil. Hansjörg Kutterer

Lehrstuhl für Geodätische Erdsystemwissenschaft
Raum: 112 (Außenstelle Post)
Tel.: +49 (0)721 608 43674
Fax: +49 (0)721 608 46808
hansjoerg kuttererXkl2∂kit edu


Sekretariat:

Martina Pfersching, Tel.: +49 (0)721 608 43668

 

Biographie

Wissenschaftliche Qualifikation

Funktionen (Auswahl)

Mitgliedschaften (Auswahl)

Publikationen

Buchkapitel (Auswahl)

Herausgabe von Tagungsbänden (Auswahl)

Lehre

Forschung und Projekte

Bisherige Drittmittelprojekte (Auswahl)

 

Biographie

seit 01.10.2018 Leitung des Lehrstuhls für Geodätische Erdsystemwissenschaft am Geodätischen Institut des Karlsruher Instituts für Technologie
2011 – 2018 Präsident des Bundesamtes für Kartographie und Geodäsie (BKG) in Frankfurt am Main
2004 – 2011 Universitätsprofessor für Ingenieurgeodäsie und geodätische Auswertemethoden, Leiter des Geodätischen Instituts der Leibniz Universität Hannover
2000 – 2004 Wissenschaftlicher Angestellter am Deutschen Geodätischen Forschungsinstitut (DGFI), München; Koordinator Projektbereich „Dynamische Prozesse“
1996 – 2000 Wissenschaftlicher Assistent (C1) und Habilitand am Geodätischen Institut der Universität Karlsruhe (TH)
1990 – 1996 Wissenschaftlicher Angestellter und Doktorand / Post-Doc am Geodätischen Institut der Universität Karlsruhe (TH)

top

Wissenschaftliche Qualifikation

21.01.2001 Habilitation und Verleihung der Lehrbefugnis für das Fach „Geodäsie“ an der Fakultät für Bauingenieur- und Vermessungswesen der Universität Karlsruhe (TH)
16.12.1993 Promotion in Geodäsie an der Fakultät für Bauingenieur- und Vermessungswesen der Universität Karlsruhe (TH)
22.06.1990 Diplom in Geodäsie an der Universität Karlsruhe (TH)
1985 – 1990 Studium der Geodäsie an der Universität Karlsruhe (TH)

top

Funktionen (Auswahl)

seit Dez. 2018 Sprecher der kollegialen Leitung des Geodätischen Instituts des KIT, Vorsitzender der Prüfungskommission für die B.Sc. und M.Sc. Studiengänge Geodäsie und Geoinformatik
seit Okt. 2016 Präsident des DVW – Gesellschaft für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement e.V. (zuvor seit 2009 Vizepräsident)
2014 – 2018 Vizepräsident von EuroGeographics AISBL
2014 – 2018 Mitglied des Executive Committee des Regionalkommittees UN GGIM: Europe der Vereinten Nationen
2011 – 2017 Vorsitzender des Global Geodetic Observing System (GGOS) und Mitglied des Executive Committee der International Association of Geodesy (IAG)
weitere Vorsitzender diverser Berufungskommissionen sowie nationaler und internationaler Arbeitsgruppen
  Mitglied des Editorial Boards der Zeitschrift Journal of Applied Geodesy
  Mitglied des Redaktionsbeirats der Zeitschrift AVN

top

Mitgliedschaften (Auswahl)

seit 1991 Mitglied des DVW – Gesellschaft für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement e.V.
seit 2003 Fellow der International Association of Geodesy (IAG)
seit 2005 Ordentliches Mitglied des Ausschusses Geodäsie der Bayerischen Akademie der Wissenschaften (früher: Deutsche Geodätische Kommission, DGK)
seit 2011 Ordentliches Mitglied der Braunschweigischen Wissenschaftlichen Gesellschaft (BWG)
seit 2011 Mitglied des Forschungskollegium Physik des Erdkörpers (FKPE)
seit 2019 Mitglied der Deutschen Geophysikalischen Gesellschaft (DGG)

top

Sonstiges

  • Zehn Hauptreferate und 18 Koreferate / Gutachten bei Promotionen
  • Gutachter z.B. für DFG / Deutschland, AvH / Deutschland, FWF / Österreich, SNF / Schweiz
  • Organisation von nationalen und internationalen Workshops, Schulungen, Tagungen und Symposien

top

Publikationen

Peer-Reviewed (Auswahl)

2015 Neumann, I.; Kutterer, H. (2015): State-space filtering with respect to data imprecision and fuzziness. International Workshop on the Quality of Geodetic Observation and Monitoring Systems. In: Kutterer, H.; Seitz, F.; Alkhatib, H.; Schmidt M. (Eds.) (2015): IAG Symp. 140, 87-94.
  Heiker, A.; Kutterer, H. (2015): Integration of observations and models in a consistent least squares adjustment model. In: Kutterer, H.; Seitz, F.; Alkhatib, H.; Schmidt M. (Eds.) (2015): IAG Symp. 140, 51-56.
  Gösseln, I. von; Kutterer, H. (2015): Efficiency Optimization of Surveying Processes. In: Kutterer, H.; Seitz, F.; Alkhatib, H.; Schmidt M. (Eds.) (2015): IAG Symp. 140, 157-162.
2013 Alkhatib, H.; Kutterer, H. (2013): Estimation of Measurement Uncertainty of kinematic TLS Observation Process by means of Monte-Carlo Methods. In: Journal of Applied Geodesy, Jg. 7, Nr. 2/2013, 125–134. DOI: 10.1515/jag-2013-0044.
2012 Heiker, A.; Kutterer, H.; Müller, J. (2012): Stabilization of Satellite Derived Gravity Field Coefficients by Earth Rotation Parameters and Excitation Functions. In: Geodesy for Planet Earth, eds. Kenyon, S., Pacino, M.C. and Marti, U., IAG Symposia Series, Vol. 136, Springer, 537-544.
2011 Neumann, I.; Kutterer, H. (2011): Optimal hypothesis testing in case of regulatory thresholds. Proceedings of the VII Hotine Marussi Symposium, Rome, IAG, Springer, Berlin.
2010 Akyilmaz, O.; Kutterer, H.; Shum, C. K.; Ayan, T. (2010): Fuzzy-wavelet based prediction of Earth rotation parameters. Applied Soft Computing, Elsevier (http://dx.doi.org/10.1016/ j.asoc.2010.01.003).
  Paffenholz, J.-A.; Alkhatib, H.; Kutterer, H. (2010): Direct geo-referencing of a static terrestrial laser scanner. Journal of Applied Geodesy 4 (2010), 115-126.
2009 Alkhatib, H.; Neumann, I.; Kutterer, H. (2009): Uncertainty modelling of random and systematic errors by means of Monte Carlo and Fuzzy techniques. International Journal of Applied Geodesy, Vol. 3, No. 2, pp. 67-80.
  Kutterer, H.; Krügel, M; Tesmer, V. (2009): Towards an improved assessment of the quality of terrestrial reference frames. In: Drewes, H. (Ed.): Geodetic Reference Frames. Springer, Berlin, Heidelberg, 67-72.
2008 Kutterer, H., Neumann, I. (2008): Multidimensional statistical tests for imprecise data. In: Xu, P., Liu, J., Der¬manis, A. (Eds.): Vi Hotine-Marussi Symposium on Theoretical and Computa¬tional Geodesy, Sprin¬ger, Berlin, 232-237.
2006 Schön, S., Kutterer, H. (2006): Uncertainty in GPS networks due to remaining systematic errors: the interval approach. in: Journal of Geodesy. Vol. 80, No. 3, 150 162.
2005 Seitz, F., Kutterer, H. (2005): Sensitivity analysis of the non-linear Liouville equation. In: Sanso, F. (Ed.): A Window on the Future, Proceedings of the 36th IAG General Assembly, 23rd IUGG General Assem¬bly, Sapporo, Japan, 2003, IAG Symposia series, No. 128, 601-606.
  Schön, S., Kutterer, H. (2005): Using Zonotopes for Overestimation-Free Interval Least-Squares - Some Geodetic Applications. Reliable Computing, Vol. 11, Issue 2, 137-155.
2004 Kutterer, H. (2004): Statistical hypothesis tests in case of imprecise data. In: Sanso, F. (Ed.): V Hotine-Ma¬russi Symposium on Mathematical Geodesy, Springer, Berlin, 49-56.
2001 Schön, S., Kutterer, H., Mayer, M., Heck, B. (2001): A study of the transfer of the ITRF datum to a GPS net¬work in Antarctica. In: Sideris, M. (Ed.): Gravity, Geoid and Geodynamics 2000. Springer, Berlin Hei¬delberg, 29-34.
  Dietrich, R., Dach, R., Engelhardt, G., Ihde, J., Kutterer, H. et al. (2001): ITRF coordinates and plate veloci¬ties from repeated GPS campaigns in Antarctica - an analysis based on different individual solutions. Journal of Geodesy (2001) 74: 756-766.
1999 Kutterer, H. (1999): On the sensitivity of the results of least squares adjustments concerning the stochastic model. Journal of Geodesy (1999) 73: 350-361.
  Howind, J., Kutterer, H., Heck, B. (1999): The impact of temporal correlations on GPS derived rela¬tive point positions. Journal of Geodesy (1999) 73: 246-258.
1998 Kutterer, H. (1998): Quality aspects of a GPS reference network in Antarctica - a simulation study. Journal of Geodesy 72 (1998) 2, 51-63.

top

Buchkapitel (Auswahl)

2018 Kutterer, H. (2018): Geodäsie im gesellschaftlichen Kontext. In: Heck, A., Seitz, K., Grombein, T., Mayer, M., Stövhase, J.-M., Sumaya, H., Wampach, M., Westerhaus, M., Dalheimer, L., Senger, P. (Hrsg.): (Schw)Ehre, wem (Schw)Ehre gebührt – Festschrift zur Verabschiedung von Prof. Dr.-Ing. Dr. h.c. Bernhard Heck. KIT, Schriftenreihe des Studiengangs Geodäsie und Geoinformatik, 2018-1, 163-169.
2016 Kutterer, H. (2016): Das Globale Geodätische Beobachtungsystem. In: Freeden, W.; Rummel, R. (2016): Handbuch der Geodäsie – Band: Erdmessung und Satellitengeodäsie, DOI: 10.1007/978-3-662-46900-2_3-1, 1-21.
2015 Kutterer, H. (2015): Geodetic deformation analysis with respect to an extended uncertainty budget. In: Freeden, W.; Nashed, M.Z.; Sonar, T. (2015): Handbook of Geomathematics. Springer, Berlin Heidelberg, 2373-2403.
2014 Ihde, J.; Kusche, J.; Kutterer, H.; Müller, J.; Pail, R.; Schön, S.; Schuh, H.; Seitz, F. (2014): Erdmessung und Geodynamik. Kapitel 17.2. In: : Kummer, K., Kötter, T., Eichhorn, A. (Hrsg.): „Das deutsche Vermessungs- und Geoinformationswesen 2015“. Wichmann, Heidelberg, 989-1007.
  Streuff, H.; Kutterer. H.; Lenk, M.; Rummel, R. (2014): Kapitel 4 – Geoinformation im internationalen Umfeld. In: : Kummer, K., Kötter, T., Eichhorn, A. (Hrsg.): „Das deutsche Vermessungs- und Geoinformationswesen 2015“. Wichmann, Heidelberg, 193-252.
  Kutterer, H.; Brunner, R.; Schilcher, M. (2014): Kapitel 1 – Geoinformationen im globalisierten 21. Jahrhundert und im nationalen Kontext. In: Kummer, K., Kötter, T., Eichhorn, A. (Hrsg.): „Das deutsche Vermessungs- und Geoinformationswesen 2015“. Wichmann, Heidelberg, 3-64.
2010 Kutterer, H. (2010): Geodetic deformation analysis with respect to an extended uncertainty budget. In: Freeden, W.; Nashed, M.Z.; Sonar, T. (2010): Handbook of Geomathematics. Springer, Berlin, 1078-1100.
2009 Brüggemann, H.; Kutterer, H.; Sandmann, S. (2009): Kapitel 16 – Entwicklungsschwerpunkte und For-schungsvorhaben (darin: Kap. 16.3 bis Kap. 16.8 zur geodätischen Forschung in Deutschland). In: Kummer, K.; Frankenberger, J. (Hrsg.): Das deutsche Vermessungs- und Geoinformationswesen 2010. Wichmann, Heidelberg, 715-783.
  Kutterer, H. (2009): Chapter 9 – Mobile Mapping. In: Vosselman, G., Maas, H.-G. (Ed.): Airborne and terre¬strial laser scanning. Whittles Publishing.

top

Herausgabe von Tagungsbänden (Auswahl)

2015 Kutterer, H.; Seitz, F.; Alkhatib, H.; Schmidt, M. (Eds.) (2015): Proc. 1st International Workshop on the Quality of Geodetic Observation and Monitoring Systems. IAG Symp. 140, Springer, Berlin, Heidelberg.
2001 Carosio, A., Kutterer, H. (Eds.) (2001): Proceedings of the First International Symposium on Robust Statistics and Fuzzy Techniques in Geodesy and GIS. Swiss Federal Institute of Technology Zurich, Institute of Geodesy and Photogrammetry – Report No. 295.

top

Lehre

  • B.Sc. Geodäsie und Geoinformatik

    • Geometrische Modelle der Geodäsie
    • Geodätische Flächenkoordinaten
    • Kinematik und Dynamik geodätischer Referenzsysteme
    • Figur und Schwerefeld der Erde
    • Geodätisches Seminar

  • M.Sc. Geodäsie und Geoinformatik

    • Seminar Erdsystembeobachtung

  • M.Sc. Water Science and Engineering


  • M.Sc. Remote Sensing and Geoinformatics

top

Forschung und Projekte

Derzeitige Schwerpunkte im Bereich „Geodätische Erdsystemwissenschaft“

  • Integrierte Erdsystembeobachtung: GNSS und weitere Verfahren z.B. zur Tomographie der Atmosphäre
  • Integrierte Erdsystemmodellierung: Schwerefeldmodellierung
  • Geodynamik und Radarinterferometrie

top

Bisherige Drittmittelprojekte (Auswahl)

  • KU 1250/1-1/2: Optimaler Entwurf geodätischer Überwachungsnetze unter Berücksichtigung strenger Toleranzen
  • KU 1250/4-1/2: Geodätische Deformationsanalysen unter Berücksichtigung von Beobachtungs-impräzision und Objektunschärfe
  • DR 143/1-1: Konsistente Realisierung von Referenzsystemen mit dem Verfahren VLBI
  • KU 1250/5-1/2: Usability of time-variable Earth orientation parameters and gravity field coefficients from satellite missions for mutual validation and combined analysis – DFG-Forschergruppe FOR 584 “Earth Rotation and Global Dynamic Processes (Mitglied der Koordinatorengruppe)
  • KU 1250/8-1: Modellierung und Analyse geodätischer Daten mit Neuro-Fuzzy-Verfahren
  • KU 1250/10-1: Effizienzoptimierung und Qualitätssicherung ingenieurgeodätischer Prozesse im Bauwesen
  • KU 1250/11-1: Kombination von Fuzzy-Bayes-Ansätzen für die Ermittlung von Verkehrswerten
  • EXIST-Forschungstransfer: „Entwicklung eines innovativen portablen Mobile Mapping Systems“

top