Home | english  | Impressum | Sitemap | KIT

Doppel-Promotion am PSG-Lehrstuhl

Ein seltenes Ereignis konnte am 28.01.2015 am GIK gefeiert werden: die Promotion von zwei Mitarbeitern des PSG-Lehrstuhls an einem Tag. Im Anschluss zum öffentlichen, 30-minütigen Einführungsvortrag erfolgte die nicht-öffentliche Prüfung. Während Sie die Prüfung noch getrennt absolvieren mussten, konnten die beiden Neu-Doktoren Andreas Knöpfler und Andreas Schenk nach Bekanntgabe der Ergebnisse mittels zweisitzigem Doktorwagen gemeinsam zur Feier ins Hauptgebäude chauffiert werden.

 

 

In der Arbeit von Herrn Knöpfler („Korrektur stationsabhängiger Fehler bei GNSS“) wird die Reduktion von Fehlereinflüssen, die an einzelnen GNSS-Permanentstationen auftreten, durch die Stapelung von Residuenwerten und Einführung in die GNSS-Auswertung, behandelt.

Die Arbeit von Herrn Schenk trägt den Titel „PS-Interferometrie in urbanen Räumen“ und befasst sich mit der satellitengetragenen Beobachtung von lokalen Oberflächenbewegungen. Eine besondere Rolle spielt dabei die Trennung der temperaturbedingten Bewegung von Bauwerken von der tatsächlichen Bodenverschiebung, sowie die Bestimmung von Gebäudeneigungen, die bei lokalen Deformationsereignissen auftreten können.

Beide Arbeiten werden beim KIT Scientific Publishing in elektronischer Form veröffentlicht.