Home | english  | Impressum | Sitemap | KIT

Untersuchung von Lasertrackern

Lasertracker müssen entsprechend der Vorgaben der Hersteller in regelmäßigen Abständen nach einer bestimmten Prozedur überprüft werden. Damit wird gewährleistet, dass die Leistungsfähigkeit des Instruments den Herstellerangaben entspricht.

Durch weitergehende Untersuchungen am GIK sollen die Leistungsgrenzen der einzelnen Komponenten des Instruments bestimmt werden. Die Kenntnis dieser Parameter versetzt den Anwender in die Lage, Genauigkeitsabschätzungen für konkrete Messaufgaben zu erstellen, die i.d.R. deutlich besser sind, als die eher konservativen allgemeinen Aussagen der Hersteller.

 

Bislang wurden folgende Schwerpunktuntersuchungen durchgeführt: