Home | english  | Impressum | Sitemap | KIT

Hennes, Maria: Vorträge

Zur raumzeitlichen Datenerfassung. Zeitabhängige Messgrößen.
Beiträge zum 129. DVW Seminar, Hannover, 26./27.2.21014

Zum Umgang mit Unsicherheiten bei geodätischen Mess- und Auswerteverfahren.
Proc. DVW-Seminar: Qualitätssicherung geodätischer Mess- und Auswerteverfahren, Hannover, 24/25.6.2013

Zur Bestimmung der kinematischen Performance von Lasertrackern
OMAM 2012, Optische Messverfahren für Anwendungen im Maschinenbau, GIK/KIT,02.10.2012.

Kalibrierung geodätischer Messinstrumente für Anwendungen in Industrie- und Ingenieurvermessung. Workshop Videotachymetrie - Wege in eine intelligente Zukunft
LfG, TUM & GKGM, München, 10.-11.9.2012.

Einführung in die Industrievermessung. Industrievermessung - aktuelle Trends und Entwicklungen
DVW Fortbildungsseminar, Korntal, 12.7.2012.

Synchronisiertes raum-zeitliches Messen.
3D-Forum, AICON, Braunschweig, 11.3.2011.

Leistungsfähigkeit von Reflektorsystemen mit großem Arbeitsbereich.
OMAM 2010, Optische Messverfahren für Anwendungen im Maschinenbau, GIK/KIT,14.10.2010.

Funktion der Gesellschaft zur Kalibrierung Geodätischer Messmittel. Tagung: Aktuelle Trends in der Messmittelentwicklung, Leica Heerbrugg, 18./19. 11.2010.

Kalibrierung am GIK.
Tagung: Aktuelle Trends in der Messmittelentwicklung, Leica Heerbrugg, 18./19.11.2010.

Ausgewählte Initiativen zur Qualitätssicherung in der Messtechnik.
Qualitätsmanagement geodätischer Mess- und Auswerteverfahren, 93. DVW-Seminar, Hannover, 10./11.Juni 2010.

Determining 6DOF - A-TOM - a low-cost module for range enlargement of measuring systems.
Pres. CMSC, Reno (NV), 14.7.2010.

Hennes. M.; Juretzko, M.
Measuring the motion - Synchronizing a laser tracker for high- accuracy handling tasks.
CMSC, Charlotte (NC), 22.-25.7.2008.

Hennes. M.; Lösler, M.
An innovative mathematical solution for a time-efficient reference point determination.
Proc (on CD) of 13th FIG Int. Symp. Deformation Measurement and Analysis/4th IAG Symp. Geodesy for Geotechnical and Structural Engineering, LNEC, Lisboa, Portugal, May 12.-15. 2008. 

Freiformflächenerfassung großvolumiger Objekte.
EuroMold, Frankfurt am Main, 3-6.12.2008.

Optimierung einer "Fliegenden Säge" durch raumzeitliche Roboterkalibrierung.
PEF – Seminar “Prozessverbesserung durch den Einsatz von Fertigungsmesstechnik, WZLforum, Aachen, 25.11. 2008.

Raumzeitliche Roboterkalibrierung - ergänzende Lösungsansätze.
2. Fortbildungsseminar „Optische Messtechnik für Anwendungen im Maschinenbau“, Karlsruhe, 17.10.2008.

Reverse Engineering für Freiformflächen – eine ergonomische Softwarelösung für Lasertracker.
2. Fortbildungsseminar „Optische Messtechnik für Anwendungen im Maschinenbau“, Karlsruhe, 17.10.2008.

Optische Messtechnik für den Maschinenbau und Kompetenzen der Ingenieurvermessung.
Mitarbeiterseminar, Karlsruhe, 29.11.2007.

Was können wir dem Maschinenbau liefern? Kompetenzen der Ingenieurvermessung und des GIK.
Fortbildungsseminar "Optische Messtechnik für Anwendungen im Maschinenbau", Karlsruhe, 19.10.2007. 

Heister. H.; Hennes. M.
Neue Aspekte zur Definition von Genauigkeitsmaßen in der Ingenieurgeodäsie.
DGK AK Ingenieurgeodäsie, "Standortbestimmung und Zukunftsperspektiven der Ingenieurgeodäsie", München, 14.9.2007.

Potentiale der Ingenieurgeodäsie im Maschinenbau.
Beitrag zum 3. Dresdener Ingenieurgeodäsietag, Berufliche Weiterbildung (BWB) "Industriemesstechnik", Dresden, 1.6.2007.

Metrologie im modernen Maschinenbau - Chancen der Ingenieurvermessung
Geodätisches Kolloquium, Darmstadt, 26.11.2006.

Messungssimultane Reduktion des Refraktionseinflusses - ein Wunsch wird Wirklichkeit...?!
Geodätisches Kolloquium, München, 01.07.2004.

Messen nicht messbarer Größen — viel Wirbel um eine geodätische Störgröße.
AK Messtechnikdozenten, Schweiz, Zürich, 21.01.2004.

Untersuchungen zum Einsatz von Robottachymetern bei Permanent- und Deformationsmessungen.
Geodätisches Kolloquium, Zürich, 27.06.2003.

Robottachymeter im ingenieurgeodätischen Kontext.
Geodätisches Kolloquium, Aachen, 16.01.2003.

Robottachymeter als Werkzeuge für klassische und neue Aufgaben.
Kolloquium, Institut für Geodäsie, Universität Innsbruck, 31.10.2002.

Zum Refraktionseinfluss auf terrestrische geodätische Messungen im Kontext der Messtechnik und Instrumentenentwicklung.
Vortrag Festkolloquium Verabschiedung Prof. Dr.-Ing. Bertold Witte, Bonn, 08.03.2002.

Anwendung und Kalibrierung von Tachymetersystemen.
Kolloquium, Stuttgart, 08.02.2002.

Tachymeter — ein Einblick in die aktuellen Technologien, Instrumentenfehler und Kalibriermöglichkeiten.
DVW-Fortbildungsseminar Ingenieurvermessung aktuell: Kalibrieren und Überprüfen von Vermessungssystemen, Weimar, 12.09.2000.

Komponentenkalibrierung versus Systemkalibrierung.
Beitrag zum XIII. Kurs für Ingenieurvermessung, München, 13.-17.03.2000.

On the determination of the performance of tracking tacheometers.
3rd Turkish German Joint Geodetic Days, Istanbul, 01.-05.06.1999.

Recent Developments for Refraction-free Optical Measurements.
FIG-Symposium, Comm 5, Brighton, 19.-25.07.1998.

Die optische Turbulenz — wirklich nur ein limitierender Faktor für Geodätische Messungen?
Geodätische Woche 98, Kaiserslautern, 12.-17.10.1998.

Tachymeter - Technologien, Instrumentenfehler, Kalibrierung.
Workshop AK 5, DVW, Darmstadt, 16.-17.02.1998.

Aktuelle Konzepte zur refraktionsfreien Richtungsübertragung.
Workshop Interuniversitäre Partnerschaft Erdbeobachtung und Geoinformatik, Monte Verità, Ascona, 17.-19.10.1997.

Refraktion in bodennahen Schichten.
Presentation at Bundesamt für Landestopographie, Bern, Ch., 14.03.1997.

Geodätische Messungen im turbulenten Medium Luft.
Vortrag im Kolloquium des IGP, 13.12.1996.

Vertikalrefraktionsmodelle im Vergleich - klassische Ansätze und neue Aspekte.
IGP, ETH Zürich, 01.06.1995.