Home | english  | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT
Lichtbrechung messbar gemacht
Art der Veranstaltung: Workshop
Kontakt: Dipl.-Ing. C. Naab
Fächer: Physik
Klassenstufen: 8-10
Zeitdauer: ca. 180 min.
Aufbau: Impulsreferat + praktische Übungen in Kleingruppen
Bemerkung: in der Schule oder am GIK

Beschreibung

      

Zur Einführung werden die Kenntnisse zur elektromagnetischen Wellenausbreitung in unterschiedlich optisch dichten Medien aufgefrischt. Die Präsentation der Grundlagen der Winkelmessung am Beispiel eines Theodolits schafft den Bezug zur Geodäsie. Ein experimenteller Versuch veranschaulicht das Phänomen der Lichtbrechung an der Grenzschicht zwischen unterschiedlichen Medien. Die selbständig erfassten Daten werden von den SchülerInnen ausgewertet und mittels Kontrollmessungen überprüft.