Home | english  | Impressum | Sitemap | KIT

Studierende präsentieren Abschlussarbeiten vor Fachpublikum

Das Geodätische Institut (GIK) pflegt einen engen und kollegialen Kontakt zur Vermessungsverwaltung. Diese Tatsache manifestierte sich in einem eintägigen Workshop, der am 15. Januar 2014 in den Karlsruher Räumlichkeiten des LGL Baden-Württemberg stattfand.

Dabei präsentierten insbesondere die Studierenden Dorothea Ko und Vincent Poinsignon Ergebnisse ihrer Abschlussarbeiten vor ausgewiesenem Fachpublikum. Anwesend waren neben Mitarbeitern der SAPOS-Teams der Bundesländer Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz auch MitarbeiterInnen des Referats 54 (Messverfahren) des LGL B-W sowie Verantwortliche der Abteilung 62.1 (Vermessung) der Stadt Mannheim und Mitarbeiter des Lehrstuhls für Physikalische und Satellitengeodäsie des GIK.

Frau Dorothea Ko beschäftigte sich in ihrer Bachelor-Arbeit mit Untersuchungen zur Qualität der neu errichteten SAPOS-Station Mannheim. Diese GNSS-Station ist die erste Bundesland-übergreifend errichtete und zudem eine Station, die direkt an den Erdboden gekoppelt ist und weist somit ein großes Potenzial für geodynamisch motivierte Untersuchungen auf.

Herr Vincent Poinsignon (Doppeldiplom-Studierender; INSA Strasbourg) gab einen Zwischenbericht zu seiner Masterarbeit mit dem Titel „On the potential of NRTK-GNSS transferring geodetic coordinates into ETRS89/UTM“. Dabei fokussierte er auf die in drei Stadteilen Mannheims ausgeführten NRTK-Messungen.

Darüber hinaus diente das vierstündige Programm der detaillierten gegenseitigen Information. So gab Herr Hans-Georg Dick (stv. Teamleiter SAPOS) einen Bericht zum Status des Referenzstationsnetz BW. Herr Andreas Knöpfler (GIK) informierte über aktuelle Ergebnisse der Überwachung der SAPOS-Station Mannheim mittels eines Neigungssensors und Herr Thomas Krempel (Team SAPOS) zeigte Neuerungen im SAPOS-BW auf.

Das GIK bedankt sich auf diesem Wege für die langjährige vertrauensvolle und fruchtbare Kooperation bei den Anwesenden Kolleginnen und Kollegen.

 

KIT Präsentationen beim LGL KA  15.01.2014 

KIT Präsentationen beim LGL KA  15.01.2014 

KIT Präsentationen beim LGL KA  15.01.2014 

KIT Präsentationen beim LGL KA  15.01.2014 

KIT Präsentationen beim LGL KA  15.01.2014 

KIT Präsentationen beim LGL KA  15.01.2014 

KIT Präsentationen beim LGL KA  15.01.2014 

KIT Präsentationen beim LGL KA  15.01.2014 

KIT Präsentationen beim LGL KA  15.01.2014