Home | english  | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

Zweistellig innerhalb von zwölf Monaten!

 

Professor Breunig (GIK) und sein Team stellt den 10. positiv begutachteten EXIST Gründerstipendium-Antrag des KIT im Zeitraum 1.10.2012 - 30.9.2013.

Gratulation!


Die Mitglieder des GeoDroid-Teams sind v.l.n.r. Prof. Martin Breunig, Sven Wiedemann, Torsten Hoch, Patrick Wild, Edgar Butwilowski und Paul Vincent Kuper. Mit dem GeoDroid-Projekt ist es gelungen aus dem Geodätischen Institut (GIK) und dem Studiengang "Geodäsie und Geoinformatik" heraus eine innovative Projektidee auf den Weg in die Praxis zu bringen. Strategischer Partner ist das Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung in Karlsruhe (Abteilung Produktion, Leiter: Berthold Klauser). Außerdem wird das Projekt von Dr.-Ing. Rolf Blattner, DE Innovationsmanagement (IMA) des KIT begleitet, der durch sein exzellentes Coaching einen entscheidenden Beitrag zum Erreichen der EXIST-Gründerphase geleistet hat.

 

Das vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie geförderte EXIST-Gründerstipendium unterstützt Studierende, Absolventinnen und Absolventen sowie Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Hochschulen und außeruniversitären Forschungseinrichtungen, die ihre Gründungsidee in einen Businessplan umsetzen möchten.

(21.06.2013)